Vorleseaktion im Advent

Die Verwunderung der Erst-und Zweitklässler der Klasse A war groß: „Warum gehen wir heute in die Bücherei?“ „Heute ist doch gar nicht Mittwoch!“

Aber schon beim Betreten des geheimnisvoll abgedunkelten Vorraumes ahnten sie, dass sie etwas Besonderes erwartete: eine Straße aus Kerzen führte sie in eine weihnachtlich veränderte Bücherei. Das Licht, der Duft, der Adventsschmuck ließen die Kinder innehalten.

 

 

 

Kerstin Blocherer, die Verant- wortliche des Bücherei-Teams begrüßte die Klasse und führte sie zu dem vorbereiteten Erzählkreis aus Sitzkissen. Sie hatte für diese Gruppe das Buch „Dr. Brumm feiert Weihnachten" ausgewählt.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Interessiert und entspannt hörten die Kinder zu, kommentierten begeistert den Inhalt der Geschichte oder dachten sich einfach selbst deren weiteren Verlauf aus.

Bei der Vorleseaktion durfte natürlich nicht  das Angebot von Weihnachtsplätzchen fehlen, die dann auch restlos verputzt wurden. Auch an ihr traditionelles Minigeschenk für jeden kleinen Zuhörer hatte Kerstin Blocherer gedacht.

Zum Dank durfte (musste…?) sie sich von der Klasse zwei aus voller Kehle und mit Inbrunst geschmetterte Weihnachtslieder anhören.

Am selben Tag wurden auch die Dritt- und Viertklässler der Klasse A mit einer Weihnachtsgeschichte beschert. Die Kinder der Klasse B freuten sich zwei Tage später über ihre Vorleseaktionen. Für jede Gruppe hatte Frau Blocherer eine andere Geschichte vorbereitet.

Montessori-Grundschule

Linzgau

 

Oberdorfstraße 9

 

88630 Pfullendorf

 

Tel.: 07552 8166

Aktuelles

18.06.2018