Tag der offenen Tür 2015

Fotos: Gudrun Beicht

Am 31. Januar 2015 bot die Montessori-Grundschule Linzgau am traditionellen Tag der offenen Tür interressierten Besuchern einen Einblick in den Schulalltag einer Montessori-Schule.

Die Gäste beobachteten Schüler, die eifrig mit den Materialien arbeiteten und informierten sich bei den anwesenden Lehrkräften über die Besonderheiten der Arbeit.










Katelyn zeigte ihrem Opa, wie sie mit Hilfe des "Schachbretts" mehrstellige Zahlen multipliziert.

 

 

 

 

 

Mara demonstrierte ihrer Oma, wie man mit Perlen die Einmaleinsreihen im großen Hunderterfeld (Dekanom) darstellt.

 

 

 

 

Während ein Teil der anwesenden Schüler in den "gläsernen" Klassenzimmern arbeitete, führten die Kinder der Akrobatik-AG einem begeisterten Publikum ihre Kunststücke vor.

Viele der jüngeren Gäste nahmen gerne das Bastelangebot im Betreuungszimmer wahr. Wie jedes Jahr entführte die Märchen-Erzählerin Agnes Restle interessierte Kinder in ihr Märchen - Land. Das Bücherei-Team bot eine Bücherei-Rallye an.

Während des bunten Treibens waren außer den Akrobatik-AG-Kindern auch die Kinder der "Architekten"-AG und der Journalisten-AG aktiv.

In einem der Klassenzimmer konnte man waghalsige Aufbauten bestaunen.

Die Reporter der Journalisten-AG strömten aus, um die Gäste zu ihren Eindrücken von der Schule zu interviewen.
















In der neuen Mensa trafen sich die Gäste zu einem gemütlichen Kaffeeklatsch. Wie jedes Jahr hatten die Eltern der Bildungshauskinder für eine reich beladene Kuchentheke gesorgt.

Im Vorraum der Mensa verkaufte die Vorsitzende des Fördervereines Jasmin Schiebel Lose für die Tombola, während im oberen Stockwerk der traditionelle Spielsachen-Flohmarkt der Schüler aufgebaut war. Wie immer soll der Erlös aus dem Flohmarkt der Partnerschule in Burkina Faso zu Gute kommen.

Bildergalerie mit Fotos von Gudrun Beicht, Lene Bernauer und Lara Schmidt

Montessori-Grundschule

Linzgau

 

Oberdorfstraße 9

 

88630 Pfullendorf

 

Tel.: 07552 8166

Aktuelles

Musical-Aufführung

Vier-Farben-Land

18.07.2018