Fahrrad - Aktions - Tag

Leider traf der lang ersehnte Regen ausgerechnet am Morgen unseres Rad-Aktionstages ein. Darum  mussten unsere "Drahtesel" erst mal auf dem Schulhof auf besseres Wetter warten.

Unser Besucher und Organisator der Aktion, Herr Greule, verlegte kurz entschlossen seine Begrüßung  in die Aula der Schule.

 

Eigentlich plant Herr Greule hauptsächlich die Strecke der jährlich stattfindenden „Tour de Ländle“, aber an diesem Morgen wollte er den Kindern einiges zum Verhalten im Straßenverkehr und ein paar Tricks, die die Sicherheit beim Radfahren erhöhen, vermitteln.

Endlich machte der Regen eine kurze Pause, und es ging raus auf die "Teststrecke", wo Herr Greule gemeinsam mit Eltern an verschiedenen Stationen Geschicklichkeitsübungen für die jungen Radfahrer aufgebaut hatte.

Trotz des neu einsetzenden Nieselregens waren alle mit Begeisterung und Eifer bei der Sache. Nahezu alle Kinder zeigten große Sicherheit bei den Übungen.

 

Leider wurde der Nieselregen zu einem richtigen Dauerregen , so dass die praktischen Übungen abgebrochen werden mussten.

Die Kinder waren trotz allem begeistert bei der Sache. Auch  den Eltern und Lehrern gefielen die Übungsangebote an den Stationen gut.

Schade, aber "aufgehoben ist nicht aufgeschoben"...

Wir danken allen unerschrockenen Eltern, die sich an diesem Morgen für diese Aktion Zeit genommen haben und dem miserablen Wetter tapfer getrotzt haben.

Auch den diversen Fahrrad-Taxis, die unterwegs waren und die Teilnahme der auswärtigen Kinder ermöglichten,  sagen wir vielen Dank.

Südkurier 9.Juni 2011
Südkurier 9.Juni 2011
Link zur Bildergalerie der Fahrrad-Aktion
Link zur Bildergalerie der Fahrrad-Aktion

Montessori-Grundschule

Linzgau

 

Oberdorfstraße 9

 

88630 Pfullendorf

 

Tel.: 07552 8166

Aktuelles

04.05.2018