Kommt, wir woll'n Laterne laufen!

Auch in diesem Jahr organisierten das Montessori Kinderhaus und die Montessori Grundschule gemeinsam die Martinifeier. Die Kinder freuten sich schon lange auf das Ereignis. Wie immer wurde das Planungs-Team von der Aach-Linzer Musik, Patrick Obert (Martinsreiter), Johann Blocherer (Abstecken des Areals), Heinz Schmidt (Lautsprecheranlage) und Mitgliedern des Fördervereines (Punschbrauerinnen Sandra Deufel und Stefanie Restle) unterstützt.

 

"Ich geh mit meiner Laterne", hallte es über den Vorplatz der Schloßgartenhalle .

Dort hatten sich viele Nachtschwärmer versammelt, die bunte Laternen bei sich trugen. Auch eine Delegation der Aach-Linzer Musikanten ließ es sich nicht nehmen, das Ereignis musikalisch zu begleiten.

 

 

 

Wie schon in den vorhergehenden Jahren ritt Patrick Obert auf seiner Haflingerstute Lola als Sankt Martin dem Zug voran. Er wurde vom Bettler W.Mielke begleitet.

 

 

 

 

Auf dem Dorfplatz spielten Sankt Martin und der Bettler die traditionelle Mantelteilung vor. Die Handung wurde von Tamara Schraudolf und Lina Deufel kommentiert.

 

 

 

Den Abschluss der Szene bildete das gemeinsam gesungene und von zahlreichen Musikern begleitete Martinslied.

Wie immer bot der Förderverein vor dem Rathaus  Punsch und eine Martinibrezel an.

Fotos: Gudrun Beicht

Montessori-Grundschule

Linzgau

 

Oberdorfstraße 9

 

88630 Pfullendorf

 

Tel.: 07552 8166

Aktuelles

Musical-Aufführung

Vier-Farben-Land

18.07.2018