Wanderung nach Lautenbach

...eine Stippvisite bei unseren Nachbarn

Das Wetter hätte nicht schöner sein können, als wir uns auf den Weg nach Lautenbach machten. Nein, es war eigentlich zuuuuu schön!

Die Sonne brannte schon am  frühen Morgen so heiß auf uns herunter, dass wir kurzentschlossen und gerne den Vorschlag der Familie Schreiber annahmen, statt wie geplant  über Kleinkarlsruhe doch lieber durch den Sahlenbacher Wald zu wandern.

 

 

Wegen der Hitze gingen wir unsere Wanderung sehr gemütlich an:

Die erste Pause legten wir bereits beim Fußballplatz ein. Wozu hat es dort schließlich den schönen Spielplatz...

 

 

Ab Sahlenbach begleiteten uns Kevins Eltern. Zuerst führte der Weg an Weiden und Streuobstwiesen vorbei. Später  zeigten uns unsere Pfadfinder einen schönen schattigen Weg durch den wunderbar kühlen Sahlenbacher Wald.

 

An der Furt verließen uns unsere Begleiter. Ab jetzt kannten wir uns wieder aus.

 

 

Die Kinder ließen sich kaum halten:

Wasser! Kühles, erfrischendes Wasser!

Manche nahmen sich nicht einmal die Zeit, sich die Schuhe auszuziehen....

 

 

Aber nach Lautenbach waren es glücklicherweise nur noch ein paar Meter. Dort zogen wir uns Socken und  Schuhe aus und machten erst mal eine Vesperpause.

 

 

 

Als wir uns gestärkt hatten, holte uns Herr Fischer ab.

Er führte uns über das Gelände und zeigte uns zwei Werkstätten.

In der Betonwerkstatt wurden Brunnen und Gartenmöbel gegossen. Ein netter Mitarbeiter beantwortete gerne unsere Fragen.

 

 

 

Durch die Papierwerkstatt führte uns Herr Wolf.

Wir staunten nicht schlecht: Soooo viele Hefte! Und alle Seiten wurden von Hand gefalzt! 

Fasziniert beobachteten wir, wie die Hefte in einer Maschine geklammert wurden.

 

 

 

Nachdem wir uns in den Werkstätten umgesehen hatten, spazierte Herr Fischer mit uns durch Lautenbach. Wir kamen am Badesee vorbei, warfen einen Blick in die Gewächshäuser und gingen zusammen in die Kapelle. Wir genossen die Ruhe und die Stille dort.

Alle durften Fragen stellen, die von Herrn Fischer freundlich und ehrlich beantwortet wurden.

Bald schon war es Zeit, zum Treffpunkt zurück zu gehen.

Eifrig erzählend kletterten die Kinder zu den abholenden Eltern in die Autos.

Es war toll in Lautenbach! Wenn wir dürfen, kommen wir gerne wieder!

Montessori-Grundschule

Linzgau

 

Oberdorfstraße 9

 

88630 Pfullendorf

 

Tel.: 07552 8166

Aktuelles

Laternenumzug am

15.11.2018

Start 17.30 Uhr

vor der Schloßgartenhalle

07.11.2018