Skipping Hearts

Ein Präventionsprojekt der Deutschen Herzstiftung

 

Am Freitagmorgen standen für die Dritt- und Viert- klässler vier Stunden Sport auf dem Stundenplan. Der Grund hierfür war ein Veranstaltungsangebot der Deutschen Herzstiftung e.V. „Skipping Hearts“.

 

Jeder weiß, dass Bewegungsmangel, Übergewicht und eine schlechte Ernährung wichtige Risikofaktoren darstellen. Als Folgeerkrankungen können Bluthochdruck und Fettstoffwechselstörungen entstehen. Um dem entgegen zu wirken, möchte Skipping Hearts  Kinder bewegen.

 

Das Seilspringen eignet sich hervorragend, um Kindern eine gute sportmotorische Basis zu vermitteln. Spielerisch werden Schnelligkeit, Ausdauer und Kraft, aber auch Koordination, Beweglichkeit und das Rhythmusgefühl verbessert.

 

Begeistert nahmen die Schüler das Angebot der engagierten Trainerin an und präsentierten in einer abschließenden Vorführung den jüngeren Mitschülern, dem Kollegium und interessierten Eltern verblüffende Rope Skipping Varianten:

Alleine, zu zweit, als Gruppe, mit mehreren Seilen. Es war erstaunlich, was die Kinder nach ihrem Seilspringtraining drauf hatten  und voller Eifer einem begeisterten Publikum vorführten.

Manch ein Zuschauer schnappte sich nach dieser „Show“ hoch motiviert ein Seil und probierte sehr zur Freude der Schüler die ein oder andere einfache Spring-Übung aus.

Bleibt zu hoffen, dass die von einigen Hüpfern käuflich erstandenen Springseile zu Hause tatsächlich als solche zum Einsatz kommen…

Montessori-Grundschule

Linzgau

 

Oberdorfstraße 9

 

88630 Pfullendorf

 

Tel.: 07552 8166

Aktuelles

Musical-Aufführung

Vier-Farben-Land

18.07.2018