Adventssingen im Pfarrheim



Wie schon in den beiden vorangegangenen Jahren wurden unsere Schüler dazu eingeladen, den Adventsbasar der Aach-Linzer Batelfrauen musikalisch zu umrahmen.


Aufgeregt warteten die Sängerinnen und Sänger in einem Raum unter der Bühne, um diese dann endlich vorsichtig, aber doch neugierig über den Bühneneingang zu betreten. - Wie die Profis...


Natürlich musste man erst mal Mama, Papa, Oma oder Opa in der riesigen Zuschauermenge ausfindig machen.

In diesem Jahr waren tatsächlich drei Viertel der Schulkinder dabei. Darum saßen die Zuhörer besonders dicht gedrängt beisammen.

So manches Blitzlicht flackerte auf. Der ein oder andere stolze Vater filmte seinen Sprössling bei dem Vortrag. Kein Wunder - schließlich getrauten sich drei Schülerinnen , ihren Solopart ins Mikrofon zu schmettern.


 

Bei dem Lied  "Rudolph, the rednosed reindeer" sorgten die bunten Illustrationen der Kinder dafür, dass auch alle, die kein Englisch konnten, verstanden, worum es in dem Lied ging.

Unsere Leadsängerin Anna führte den ganzen Chor sprachlich und melodisch sicher durch den Vortrag.

Nach dem Auftritt der Kinder, gesellten diese sich zu ihren Eltern an die adventlich geschmückte Kaffeetafel.


Der Bastelbasar der Aach-Linzer Bastelfrauen war mal wieder ein voller Erfolg. Besonders schön ist, dass der Erlös für  soziale Zwecke verwendet wird.



Fotos: Th. Wiehe, H.Schmidt, D.Aberle

Südkurier; Robert Reschke
Druckansicht_ Pfullendorf_ Beim Adventsb
Adobe Acrobat Dokument 461.7 KB

Montessori-Grundschule

Linzgau

 

Oberdorfstraße 9

 

88630 Pfullendorf

 

Tel.: 07552 8166

Aktuelles

04.05.2018