Es klopft bei Wanja in der Nacht

Figurentheater "KaBeRettchen"am 18.12.2013

Wie jedes Jahr in der Vorweihnachtszeit durften unsere Kinder eine Theateraufführung erleben. Diesmal besuchte uns die Figurentheater-Spielerin  Bettina Brüggemann.

Sie spielte für uns die Geschichte: „Es klopft bei Wanja in der Nacht“ von Tilde Michels und Reinhard Michl

Das schon seit fast 30 Jahren bekannte Kinderbuch erzählt eine wunderbare Geschichte, die nicht nur Kinder anspricht. Es handelt von der durch einen Schneesturm bedingten Begegnung dreier Wesen, die sich normalerweise überhaupt nicht „grün“ sind  und zeigt auf anschauliche Weise, dass ein friedliches Zusammenleben durchaus möglich ist, egal wie sehr man sich voneinander unterscheidet.

 

 

Bettina Brüggemann aus Billafingen setzte den Inhalt so einfühlsam um, dass sie auch diejenigen in ihren Bann zog, die die Geschichte bereits kannten.

 

Bevor das Spiel beginnen konnte, musste die Figurenspielerin  zum großen Vergnügen der großen und kleinen Zuschauer ihre Darsteller erst einmal suchen, hervorlocken oder auf wundersame Weise in Erscheinung bringen.

Auch bei der Gestaltung der Bühne nahm sie  ihr Publikum mit. Da wurde improvisiert, Gegenstände umfunktioniert oder  zu vorhandenen Requisiten lebendig erzählt, und eh man sich versah, befand man sich mitten in der Geschichte.

 

Dabei wechselte die Erzählerin gekonnt zwischen der freien Erzählform und den Originalversen von Tilde Michels.

 

Am Ende der Original- Geschichte heißt es: „Und Wanja, noch von Schlaf umfangen, begreift nicht, was hier vorgegangen. Er blickt umher im leeren Raum: War denn das alles nur ein Traum?“ Genau so fühlten sich alle, als die zauberhafte Aufführung zu Ende war.

 

Nach dem wohlverdienten Applaus ging das Licht wieder an,  und die Szenerie zeigte sich im Tageslicht. Vorsichtig und neugierig näherten sich einige der kleinen Zuschauer dem Ort des Geschehens, um sich die Puppen oder Requisiten genauer zu betrachten.

Theater hautnah! Wann hat man das schon!!

Figurentheater KaBeRettchen Flyer.pdf
Adobe Acrobat Dokument 654.6 KB
Zeitungsberichte Schwäbische Zeitung und
Adobe Acrobat Dokument 222.7 KB

Montessori-Grundschule

Linzgau

 

Oberdorfstraße 9

 

88630 Pfullendorf

 

Tel.: 07552 8166

Aktuelles

Musical-Aufführung

Vier-Farben-Land

18.07.2018