Schmotziger Dunschdig 2013

 

 

 

 

 

Schmotziger Dunschdig – Das bedeutet für die Kinder unserer Gegend nach einer voller ungeduldiger Vorfreude verbrachten kurzen Nacht

 

  •  frühmorgens von den Schnellern mit den Karbatschen geweckt zu werden
  •  ganz schnell in die bereitliegenden Kostüme zu schlüpfen
  •  von der Mama noch die letzten Pinselstriche und Farbtupfen ins Gesicht zu bekommen
  •  viel zu früh in die Schule zu eilen, um zu sehen, wie wohl die anderen alle aussehen….

 

 

 

 

Im Klassenzimmer begutachtet man sich gegenseitig und freut sich über das Anderssein. Stolz führen die Kinder ihre Verkleidungen vor.

Man macht Spiele zur Musik, tanzt den Luftballontanz oder hüpft in einer Polonaise durch das ganze Haus, um zu sehen, was sich sonst noch alles so tut.

Frau Steinmann und Frau Längle-Kempf teilen den großen und kleinen Narren Wienerle und Wecken aus.

 

Frisch gestärkt geht es nach der Vesperpause in die nächste Runde. Man spielt, tanzt, trägt Witze vor …und immer öfter halten die kleinen Narren inne und lauschen nach draußen…? Kommen sie?...Hört man schon die Trommeln?...

Endlich ein aufgeregter Ruf: SIE KOMMEN !

Die Narren, Riedvindele und die Musiker marschieren ein. Der Narrenmarsch ertönt, und alle Kinder strömen zu den närrischen Besuchern. Der Brauchtumsvereins-Vorsitzende lädt alle Kinder zum Narrenbaumstellen und zum Kinderball ein und erklärt ihnen, dass sie ab sofort von der Schule befreit seien.

Diese Botschaft wird auch noch durch die Bonbon-Gaben der Narren versüßt. So manches Kostümteil wird zur Aufbewahrung der vielen „Guetsle“ zweckentfremdet.

 

 

Die Narren verabschieden sich mit einem letzten Lied und ziehen weiter zum Rathaus, um dort den Ortsvorsteher zu entmachten. Glücklich über den so baldigen Schulschluss springen die Kinder hinter dem Narrenvolk her.

Verkleiden – Spiele – Wurst und Wecken – Narrenbesuch – Bonbons – keine Schule…. Schade, dass so ein Schmotziger Dunschdig nur einmal im Jahr ist, wird sich so manch kleiner Narr wohl denken…

Montessori-Grundschule

Linzgau

 

Oberdorfstraße 9

 

88630 Pfullendorf

 

Tel.: 07552 8166

Aktuelles

Musical-Aufführung

Vier-Farben-Land

18.07.2018