„Der Fischer und seine Frau“

eine Bilder-Geschichte als Lied vorgetragen

 

 

Am 28. Februar führten die Kinder der Klasse A das Märchen „Der Fischer und seine Frau“ auf dem Bauernmarkt in Aach-Linz vor.

Viele Eltern und Marktbesucher versammelten sich vor der Rathaustreppe, um die Bilder der Kinder zu sehen und um ihr Lied zu hören.

 

Trotz der Eiseskälte schmetterten alle lautstark den Refrain:


Manntje, manntje, timpe te, Buttje, Buttje in der See...


Die Kinder freuten sich sehr über den Applaus ihrer Zuschauer und sangen als kleine Zugabe noch das Lied der Montessori-Schule.

Fotos: Dieter Hellstern
Fotos: Dieter Hellstern

 

 

Schnell verstauten die Musikanten die Instrumente im bereit stehenden Auto. Danach durfte sich noch so manches Kind eine Bratwurst oder eine andere Leckerei auf dem Bauernmarkt kaufen.

Anscheinend waren ganz schön viele Zuschauer da – immerhin waren die Pommes in null Komma nix alle….

Der Fischer und seine Frau bewegte Bilde
Windows Media Video Format 25.4 MB

Montessori-Grundschule

Linzgau

 

Oberdorfstraße 9

 

88630 Pfullendorf

 

Tel.: 07552 8166

Aktuelles

Musical-Aufführung

Vier-Farben-Land

24.09.2018