Schülermedienpreis 2018

Die Aufregung war enorm, als die AG-Leiterin Anfang März einen Anruf aus Stuttgart erhielt. Man hatte die Kindernachrichten von Pfullendorf TV für den Schülermedienpreis 2018 nominiert!

Der Beitrag entstand im Rahmen der Pfullendorfer Stadtnachrichten, als Rainer Jörger und Michael Schnurr die Schüler zu Recherchetouren ermunterten.

Das ließen sich die Jung-Journalisten nicht zweimal sagen. Mit Fotoapparaten, Schreibzeug und Presseausweis ausgerüstet, machten sie sich daran, an verschiedenen Orten Leute zu befragen.

 

Ihre Ergebnisse stellten sie Herrn Jörger und Herrn Schnurr vor, und die waren so beeindruckt, dass sie die Kinder zu allen Rechercheorten begleiteten, um dort richtige Filmaufnahmen zu drehen.

Diese Aufnahmen stellte Rainer Jörger, der Kameramann, zu einem beeindruckenden Kurzfilm zusammen, der bei den Pfullendorfer Stadtgeschichten vorgeführt wurde.

Auch der Jury des Schülermedienpreises haben die Kindernachrichten der Journalisten-AG gut gefallen.

Darum erreichte sie einen tollen 3. Platz.

 

Die Preisverleihung fand im Neuen Schloss in Stuttgart statt.

Alle Kinder, fast alle Eltern und viele Geschwister machten sich auf den Weg dorthin, um in einem eindrucksvollen Raum eine genauso eindrucksvolle Feier zu erleben.

Gespannt hibbelten die Preisträger auf ihren Plätzen herum. Welchen Platz bekommen wir wohl? Wird Herr Kretschmann tatsächlich kommen?

 

 

 

Und wirklich! Drei Reihen vor den Kindern nahm er Platz und wartete darauf, zuerst eine kurze Ansprache zu halten, später die Preise zu überreichen und den Kindern zu gratulieren. Und die beiden Männer neben ihm waren echte Bodyguards! Das fanden die Kinder besonders beeindruckend. So richtig mit Verkabelungen und so...

 

Weil die Journalisten-AG den 3. Platz erreichte, wurden die Kinder nicht allzu lange auf die Folter gespannt.

Als sie auf der Bühne standen, konnte man durchaus beobachten, dass sie bereits Bühnenerfahrung hatten...

Voller Freude und ziemlich entspannt genossen sie danach  die Ehrungen der anderen Gruppen, bevor sie sich auf das reichhaltige Buffet stürzten und den Nachmittag bei Gesprächen ausklingen ließen.

Auch die begleitenden Eltern und Geschwister genossen die Veranstaltung.

Fotos: J.Bernauer

Fotos: T. Deufel

Für alle Beteiligten war die Preisverleihung ein sehr schönr Nachmittags. Sogar das Wetter spielte mit.

 

Wir bedanken uns bei allen, die uns dieses Erlebnis ermöglicht haben, besonders bei Rainer Jörger, der den Kindern den Blick durch die Kamera ermöglichte, den Film fertigstellte und uns die Erlaubnis gab, die Kindernachrichten bei dem Wettbewerb einzureichen.

 

Vielen Dank auch an Michael Schnurr, der den Kindern hilfreiche Tipps und Erklärungen gab und uns den Besuch im Südkurier Medienhaus ermöglichte.

 

Fotos: D: Aberle

Montessori-Grundschule

Linzgau

 

Oberdorfstraße 9

 

88630 Pfullendorf

 

Tel.: 07552 8166

Aktuelles

Musical-Aufführung

Vier-Farben-Land

14.09.2018